Über uns

Chronik

Die Wurzeln vom Wohnstudio Haller reichen in die Zeit um 1896 zurück,  als das Geschäft als Holzbaufirma von Johannes Haller gegründet wurde.

1918 wurde die Sägerei eingerichtet.

1933 Übernahme des Geschäftes durch Fritz Haller und Aufbau der Zimmerei.

1948 Brand der Sägerei, welche dann 1949 wider aufgebaut wurde.

1970 wurde die Schreinerei eingerichtet.

1975 Übernahme des Betriebes duch Fritz Haller, es erfolgte der Umbau der Sägerei und die Einrichtung der Möbelausstellung. Die Sägerei und Zimmerei wurde aufgegeben.

Bis ins Jahr 2000 wuchs der Betrieb und zu diesem Zeitpunkt waren 16 Angestellte beschäftigt.

2001 Eintritt Markus Züst als Geschäftsführer.

2013/ 2014 Nach Pension zweier langjähriger Mitarbeiter erfolgte die Neuanstellung eines Maschinisten, eines Bankschreiners und des Monteurs.

2015 Jubiläum 40 Jahre Schreinerei.

2017 Der Bestand der beschäftigten Personen beläuft sich beständig auf ca. 12 Angestellten.

 

Unser Team

Wir sind ein beständiges, kleines Team mit einem guten und kollegialen Bezug untereinander.

Unser gemeinsames Ziel:

Unsere Kunschaft mit unseren Fertigkeiten begeistern!

 

Wir bilden Lehrlinge aus

Unsere Mitarbeiter vermitteln den Lernenden ein wunderbar vielseitiges Handwerk. Die solide Berufsbildung sorgt für Nachwuchs im Schreinergewerbe.

 

 

Wohnstudio Haller AG
Bernstrasse  93
3322 Urtenen-Schönbühl

Tel.  

031 859 11 85

info@wohnstudiohaller.ch

 

 

       

 

Dienstleistungen

Planung

Produktion

Beratung

Küchengeräte